Waage Korona – Stay In Shape! – TV-Premiere

Waage Korona – Stay in shape! – TV-Premiere

Nun hängt das ganze System…. das Video ist ab 23:00 Uhr sichtbar unter: Waage Korona_Stay Positive!

Tut uns sehr Leid – Sie wissen schon, meist sitzt das Problem VOR dem Computer…. Schaun Sie doch bitte morgen mal vorbei, oder heute – um 23:00 Uhr – danke!

Wegen langsamem Server ist die TV-Premiere heute erst ab 23:00 Uhr zu erleben, Entschuldigung! – Die Sendung dauert ca. 10 Minuten – Bis gleich hier – Unfortunately it takes almost five hours to upload 10 minutes on youtube at the moment. So the premiere will be at 11:00 pm today. Sorry!


Das UnterwegsTheater stellt ein neues Format online

Jai Gonzales und Bernhard Fauser vom UnterwegsTheater glauben an den Tanz und an das Tanzpublikum. Gerade hat ihr Ensemble ein neues Stück zur Uraufführung gebracht, das vom Publikum enthusiastisch aufgenommen und in der Presse gelobt wurde, just als die weiteren Vorstellungen aufgrund der Corona-Maßnahmen abgesagt werden mussten. Nun haben die beiden Heidelberger Theatermacher und ihr internationales Ensemble ein neues Format ersonnen, das ab Mittwoch, den 25. März, 20 Uhr, über das Internet sein Publikum erreichen soll.

Unter dem Titel Waage Korona – Stay in shape sendet das UnterwegsTheater Videobotschaften // Nützliches aus der Welt des Tanzes, aktuell anzuschauen auf www.unterwegstheater.de. Das Programm startet am 25. März und bringt jeden Mittwoch um 20 Uhr eine neue Folge aus der Hebelhalle oder den HOT-Spots (Home Offices Tanz) der international verstreuten Ensemblemitglieder. Diese Botschaften sollen durch diese Zeiten tragen helfen als THINK TAN(K)Z! – Tiefsinniges, Albernes, Nützliches, Komisches zum Nach- Vor- und Seitwärtsdenken. 

„Denken heißt verändern.“ Bertold Brecht

Bernhard Fauser, Mitbegründer und geschäftsführender Intendant des UnterwegsTheaters, über die Hintergründe:

Beim Lesen der aktualisierten Landesverordnung vom 20.3.2020 stoße ich auf die Worte Kritische Infrastruktur. Bisher war mein Verständnis dieses Begriffs, dass ich mit unserem Theater, dem zeitgenössischen Tanzproduktionszentrum HebelHalle/UnterwegsTheater, zur Kritik beauftragt bin: Im Sinne der Aufklärung ein Ort zu sein, an dem ich mit meinem Tun, durch Fokussierung und Konzentration, durch Spezialisierung und höchste Handwerklichkeit, durch Risikobereitschaft und Innovatives Handeln, dem geneigten (wie weniger geneigten) Publikum die Möglichkeit gebe, für kurze Zeit, der Dauer einer Aufführung, in eine andere Erlebniswelt einzutauchen. Mit dem von öffentlicher Hand legitimierten institutionalisierten Auftrag, den Rahmen für eine Katharsis zu schaffen, der unstrittigen Notwendigkeit für jedes System, das uns bekannt ist.

Mit der aktuellen Pandemie werde ich dieses Auftrags, vorerst bis zum 19.4.2020, per Gesetz entbunden. Die Pandemie ist die Reinigung. Sie setzt nicht nur mich und mein Publikum in einen Ausnahmezustand, sondern die ganze Welt. Unser demokratischer Staat hat als Diener des Volkes erkannt, dass er dem Gemeinwohl nur dienen kann, indem er das Grundlegendste schützt; das Leben.

Vom „Volk“ spricht die Bundeskanzlerin und die ihr nachgestellten Volksvertreter*innen als dem Verbund „verantwortungsfähiger“ Bürger, die nicht durch „Regieren“, sondern durch „Appellieren“ zu gewinnen sind. Das ist der entscheidende Unterschied zu diktatorischen Formen von Gesellschaftsordnungen, die weltweit in der Mehrheit sind.

Kurz gesagt; wir leben in Zeiten, in denen wir als soziale Wertegemeinschaft die Pandemie nur eindämmen können, indem wir verstehen, dass das „uns bekannte System“ im Augenblick auf den „reset“ Knopf drückt. „Kontaktverbot statt Ausgangssperre“ heißt für den Betrieb UnterwegsTheater übersetzt; Kontakt halten ohne Körperkontakt. „To keep in touch without touching“. So verstehe ich „wehrhafte Kultur“. Sie bleibt auch in der Krise, in der „Pause“, lebendig und aktiv – innovativ.

Wir zumindest können gar nicht anders. Entschuldigen Sie bitte. Bleiben Sie uns gewogen. Stay positive!

Live every day like it’s your last, because someday you’re going to be right.” Muhammad Ali

Waage Korona – Stay in shape!

Ein THINK TAN(K)Z! – Tiefsinniges, Albernes, Nützliches, Komisches zum Nach- Vor und Seitwärtsdenken

von Jai Gonzales und Bernhard Fauser und Mitgliedern des Ensemble UnterwegsTheater

Termine

Mittwoch, 25. März 2020, 20 Uhr Premiere

sowie an jedem folgenden Mittwoch, jeweils um 20 Uhr

auf www.unterwegstheater.de

RNZ, Feuilleton, 24.3.2020