Weiterlaufen – Erfolgreich Abgelaufen – Kein Ausverkauftes Haus!

Weiterlaufen – erfolgreich abgelaufen – kein ausverkauftes Haus!

Was ist erfolgreich? Ein begeistertes Publikum, Bravorufe, Standing ovations – und glückliche KünstlerInnen in der Stadt!

Gilt das nur bei ausverkauftem Haus – oder auch bei 30 Zuschauern? Wir sind der Meinung, es gilt. Je kleiner das Publikum, desto anspruchsvoller, direkter, ehrlicher. Das fordert KünstlerInnen heraus.

Wieder einmal ziehen die dunklen Wolken der „Evaluierung“ über unsere Köpfe hinweg.

Haben Sie schon mal Ihre(n) Alte(n) evaluiert? Nach 30 Jahren Ehe? Wie sind die Zahlen, die Wirtschaftlichkeit, wie ist das Verhältnis Input/Output – lohnt er/sie sich überhaupt noch?!

Nun denn, es gibt etwas, das nur schwer zu „evaluieren“ ist; die Liebe, die Hingabe an eine Idee oder einen Menschen.

Gilt für „Ehen“ im Privaten wie im Kulturellen, in der Regel. Das ist unsere Haltung. Und wir sind der Meinung, man sollte sich in Heidelberg zuerst Gedanken über die verkorkste „Neue Plakatierordnung“ machen, die den Wettbewerb in den letzten drei Jahren „kontingentiert“ und somit erstickt hat. Betrübt erfahren wir das Resultat am schwindenden Publikum. „Hausgemacht“?.

Wir grüßen Sie, unser treues Publikum, herzlich und tanzen weiter!

von links nach rechts: Tillmann Becker, Rolando Rocha, Luis Sayago, Jai Gonzales, Stavros Apostolatos, Pim Boonprakob, Hsin-I-Huang, Florian Bücking – Fotograf Bernhard Fauser – Nicht auf dem Bild: Nils Herbstrieth, Videokünstler

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Ja, sooo schade, dass diese grandiose Aufführung nicht mehr Menschen gesehen haben!
    Ich bin jedenfalls froh, dass ich eine von denen war, die diese wunderbar Choreografie
    von fließender Energie, überraschenden Figurationen und nahezu artistischen Verläufen erleben
    konnte! So unterschiedliche Tänzerpersönlichkeiten in vielfach ver- und entwobenen Konstellationen,
    die alles, also SICH gaben – großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.