Corroboration Dancers – Afrikanisches Tanztheater

Di 2.10.2012, 20.00 Uhr

* Afrikanisches Tanztheater zu Gast in der Hebelhalle
* Eine Veranstaltung des UnterwegsTheater in Zusammenarbeit mit „Voices for Africa“
* Beginn: 20.00 Uhr
* HebelHalle

Aus dem Township von Heidelberg, SA, fahren im September 12 junge Tänzer nach Deutschland. Die Corroborations sind echte Town-ship-Guys. Sie tanzen in Gummistiefeln den traditionellen Gumboot-Dance der Minenarbeiter. Der »Tap-Talk-Rhythm« ist einzigartig, den Minenarbeitern diente er zur geheimen Kommunikation. Sie treten in ungewöhnlicher Bemalung auf, in ihrem Stück »Schwarz & Weiß« berichten sie über den Zustand ihres Landes. Ein afrikanisches Tanz-Theater! Die Corroborations haben zuhause in Südafrika bereits viele Preise erhalten, und sogar auf ARTE wurde in Deutschland über sie berichtet. Die Biermösl-Blosn, der Verein »Voices for Africa« und der Chor »Imbongi – Voices for Africa« organisieren und unterstützen diese Tournee. Sie stammen alle aus dem Township Ratanda. Armut, Arbeitslosigkeit und Aids sind die Hauptprobleme dort. Aber diese Gruppe von jungen Leuten sucht einen Weg aus dem Elend. Das Tanzen gibt ihnen eine Perspektive. Sie proben täglich, immer im Freien unter einem Baum und haben es schon zu einigen Meisterschaften gebracht. Ein Projekt das es wert ist, unterstützt zu werden!

Termin
Di 2.10.2012, 20.00 Uhr

Kartenkauf (12,-/8,- erm. zzgl. Vvk-Gebühr) an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei reservix.de
http://www.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213&vID=6816&eventGrpID=86000&eventID=331571
www.unterwegstheater.de

Abendkasse: 15,- / 10,- ermäßigt

Partner und Sponsoren
Im Rahmen der TANZallianz unterstützt das Theater und Orchester Heidelberg die Veranstaltungen des UnterwegsTheater in der HebelHalle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.