Georg Kreisler kommt Ende Mai – Frühling am Rande

Wieder gesund, kommen Georg Kreisler und Barbara Peters zu ihrer szensichen Lesung am Dienstag, 31.5.2011, um 20.00 Uhr in die HebelHalle. Signiermöglichkeit der Bücher ist ab 19.00 Uhr

Anfänge oder Zufällig in San Francisco

Kein Klavier, keine Musik und kein Gesang: Hier kommt das Wort zu Gehör. Lyrik und Prosa von Georg Kreisler ist auch ohne Noten unverwechselbar. Und vom Giftmord, ob an Tier oder Mensch, wird er auch ohne geschwellte Sängersbrust nicht vorbeikommen. Georg Kreisler und Barbara Peters lesen aber nicht nur, sie präsentieren die Texte als szenische Interpretation eines Querschnitts aus dem Schaffen des Kabarettisten, Komponisten, Liedermachers und Schriftstellers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.