Ministerium fördert ARTORT mit 40.000,- €

ARTORT – Kunst im Öffentlichen Raum – , das innovative Festivalformat des Heidelberger UnterwegsTheaters, erhält vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg eine Förderung in Höhe von 40.000,- €.

Im Rahmen der Prüfung und Bewertung durch eine unabhängige Fach-Jury wurde der Projektantrag des UnterwegsTheaters als einer von 43 Anträgen (bei 22 Bewilligungen) ausgewählt und mit der Höchstsumme berücksichtigt.

Jai Gonzales und Bernhard Fauser sind sehr glücklich über diese Auszeichnung für das in diesem Jahr in und um die Heiliggeistkirche stattfindende Ereignis, das am 20. Juni, sich über Rathaus, Marktplatz und Kirche erstreckend, Premiere feiern wird.

Foto: Fauser und Gonzales (bei einem Berlin-Besuch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.